Hoteldekor – wie kann man sein Hotel mit guten Möbeln ausstatten?

Hoteldekor – wie kann man sein Hotel mit guten Möbeln ausstatten?

Wenn Gäste Ihr Hotel zum ersten oder nachfolgenden Mal besuchen, möchten Sie sicher, dass ihre Einrichtung sie beeindruckt. Insbesondere in der Hotelbranche ist traditionelle Mundpropaganda immer noch sehr wichtig, und zufriedene Gäste werden zweifellos eine positive Erfahrung mit ihren Freunden teilen.

Aus diesem Grund müssen sowohl die Lobby als auch die Zimmer und natürlich eine Bar, ein Restaurant oder andere von Ihrem Hotel angebotene Vorschläge ein kohärentes, ästhetisches und gleichzeitig funktionales Ganzes schaffen. Die Auswahl der richtigen Möbel kann eine Herausforderung sein. Deshalb haben wir nachfolgend einige Tipps für Sie vorbereitet, die Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen sollen!

Hotel Ausstattung – was muss man beachten

Bei der Planung von Hotelmöbeln müssen Sie zunächst erkennen, dass es sich um einen Raum handelt, der für viele verschiedene Personen geschaffen wurde, von denen jeder individuelle Vorlieben, Vorlieben und Erwartungen hat. Daher ist es unwahrscheinlich, dass die Richtlinien, die wir bei der Dekoration eines Hauses oder einer Wohnung befolgen, in diesem Fall hilfreich sind. Hier sind einige der wichtigsten Dinge, die Sie bei der Planung Ihres Hotel- und Zimmerdekors beachten sollten:

Sicherheit! Dies ist wahrscheinlich ein überraschender erster Punkt, aber sicherlich weiß jeder Hotelbesitzer sehr gut, dass die Sicherheit der Gäste ein vorrangiger Wert ist, der immer im Auge behalten werden muss. Angefangen bei der Erstellung eines ersten Entwurfs des Projekts bis hin zur Auswahl von Teppichen und Zubehör. Darüber hinaus müssen bei der Einrichtung eines Hotels die Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften berücksichtigt werden. Daher lohnt es sich, Möbel und Textilien aus widerstandsfähigen, flammhemmenden Materialien zu wählen. Bei der Organisation eines Hotels ist es am besten, sich auf die Dienste eines Möbelunternehmens zu verlassen, das Erfahrung mit dieser Art von Bestellungen hat und in der Lage ist, die Ästhetik von Projekten mit den Anforderungen der Sicherheitsvorschriften zu kombinieren.

Bequemlichkeit – selbst die effektivsten, sichersten und langlebigsten Möbel werden die Gäste nicht ansprechen, wenn sie einfach unbequem sind.

Daher müssen ideale Hotelmöbel ergonomisch, komfortabel und universell sein, damit sowohl Senioren als auch Kinder, die das Hotel besuchen, sie problemlos verwenden können. Leider ist die Wahl zwischen Komfort und Eleganz bei der Einrichtung eines Hotels keine Option.

Praktikabilität – Wildledersofas und flauschige Teppiche sehen auf Fotos wunderschön aus, aber wenn es um die oben erwähnte Praktikabilität geht, können sie sich als enttäuschende Wahl erweisen. Es ist eher kurzfristig als langfristig. Stellen Sie bei der Auswahl von Möbeln und Einrichtungsgegenständen sicher, dass diese leicht zu reinigen und im Laufe der Zeit beständig sind.

Ästhetik – wie kann man die ästhetischen Erwartungen jedes hoffentlich Tausenden von Gästen erfüllen? Es lohnt sich, auf Vielseitigkeit zu setzen! Beginnend mit der Farbpalette und endend mit Materialien und Texturen ist es am besten, Möbel zu wählen, die zeitlos und elegant sind. Zum Beispiel sind die Farben der Erde, die subtil, unauffällig und angenehm für das Auge sind, und neutrale Farbtöne wie Beige und Grau perfekt für die Hotelanordnung. Darüber hinaus sind natürliche Materialien wie Holz oder Stein fast immer eine gute Wahl, die für praktisch jeden Einrichtungsstil geeignet sind. Natürlich lohnt es sich, etwas andere ästhetische Prinzipien zu befolgen, wenn Sie ein Themenhotel haben oder jedes Zimmer ein anderes Thema hat. Die übergeordnete Anforderung besteht jedoch darin, sicherzustellen, dass alle Elemente des Dekors eine harmonische Komposition ergeben.

Hotel Lobby – das Schaufenster Ihres Hotels

Von allen Räumen bestimmt natürlich die Lobby den ersten Eindruck der Kunden. Daher lohnt es sich, ihm die richtige Aufmerksamkeit zu schenken. Die gemütliche und funktionale Lobby verspricht Ihnen eine tolle Zeit in Ihrem Hotel direkt vor der Haustür. Aus diesem Grund sollte die Einrichtung der Lobby elegant, komfortabel und mit den übrigen Zimmern vereinbar sein. Es ist auch darauf zu achten, dass insbesondere im Empfangsdesign Farben vorhanden sind, die sich auf das Firmenlogo beziehen.

Im Fall der Lobby ist es auch sehr wichtig, dass es nicht nur für Gäste, sondern auch für Mitarbeiter bequem zu bedienen ist. Sie müssen sicherstellen, dass Sie sich leicht darin bewegen können und die Sicht auf den Raum nicht durch unnötige Pflanzen, Möbel oder Kunstwerke verdeckt wird. Die Lobby sollte ein perfektes Beispiel für angewandte Architekturkunst sein.

Schlagwörter: ,

About The Author

admin

No Comments

Leave a Reply

KUNDEN DIE UNS LIEBEN!

ZUFRIEDENE KUNDEN


ERREICHEN UND ANSCHLIESSEN

Senden Sie uns jetzt Ihre Zimmeranfrage


Weitere aktuelle Angebote können Sie mithilfe von einer Buchungsanfrage, per E-Mail oder direkt unter der Telefonnummer: 0172-4121551 herausfinden.

Öffnungszeiten:

Mon-Fri: 09am – 16pm

Rufnummer:

0172 412 15 51

Adresse:

Köppen Group
Immobilien

Artlenburger Landstrasse 15
D 21339 Lüneburg

Inhaberin Olga Köppen

E-Mail: info@immobilien-koeppen.de 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a

Umsatzsteuergesetz

Umsatzsteuer-ID: DE318775951

E-Mail senden